Panorama

  • 06.05.2019

    Gebäudeautomation 4.0: Siemens setzt auf cleveres Energiemanagement von energybase

    Siemens und energybase, ein Start-up des Energieunternehmens EnBW, gehen gemeinsame Wege und vereinen smarte Gebäudeautomation mit intelligentem Energiemanagement: Dafür wird das von energybase entwickelte Energiemanagementsystem Teil der Siemens „Climatix“-Familie.

    Weiterlesen
  • 02.05.2019

    IBC Solar präsentiert neuen Hochvolt-Speicher: era:powerbase

    Die IBC Solar AG, ein führendes Systemhaus für Photovoltaik (PV) und Energiespeicher, erweitert ihr Portfolio um einen neuen Hochvolt-Speicher: era:powerbase. Der smarte Speicher ist aufgrund seines modularen Aufbaus sehr flexibel. Durch die Erweiterbarkeit der Kapazität passt sich der Speicher den Bedürfnissen des Nutzers individuell an und garantiert eine maximale Nutzung des selbst produzierten Sonnenstroms.

    Weiterlesen
  • 30.04.2019

    Pfisterer liefert 52 km lange Erdkabel-Anlage an Westnetz

    Westnetz, einer der größten Verteilnetzbetreiber Deutschlands, investiert im Hunsrück in eine rd. 17 km lange Erdleitung und unterstützt damit die Ziele der Energiewende. Die neue Hochspannungsleitung transportiert künftig regenerativen Strom von Windenergieanlagen aus dem Hunsrück zu den Ballungszentren der Region. Pfisterer liefert dazu die komplette 110-kV-Kabelanlage mit einer Kabellänge von rd. 52 km einschl. der Kabelgarnituren schlüsselfertig aus einer Hand.

    Weiterlesen

  • 29.04.2019

    Deutsche sind bei Elektromobilität skeptischer als die meisten Europäer

    Europaweit Spitze ist Deutschland nur bei der Zahl der Verkehrswende-Skeptiker: Ein Drittel der Deutschen glaubt, dass niemals mehr Elektroautos als Verbrenner durch unsere Straßen fahren werden.

    Weiterlesen
  • 28.04.2019

    Rechenzentrum in Windenergieanlage ausgezeichnet

    Stromintensive Rechenzentren dort zu bauen, wo der Strom klimafreundlich direkt bezogen werden kann – in einer Windenergieanlage: Dafür steht seit wenigen Jahren die Idee Windcores. Am 11. April ist ein neues Konzept namens Windcores ++, das in Kooperation von Westfalenwind IT mit Rittal und SICP entwickelt wurde, in der Kategorie 1 „Ideen und Forschungen rund um das Rechenzentrum“ für Cloud-Hosting als Sieger beim Deutschen Rechenzentrumspreis prämiert worden.

    Weiterlesen
  • 25.04.2019

    Standardisierungsbedarf bei Marktprozessen für E-Mobility und Flexibilitäten

    Der Edna Bundesverband Energiemarkt & Kommunikation e. V. wird sich ab sofort auch für die Standardisierung der Marktprozesse in der Elektromobilität sowie bei der netzdienlichen Steuerung von Flexibilitäten einsetzen. Dies ist ein Ergebnis des Edna-Fachtreffens, das im März in Mannheim stattfand.

    Weiterlesen

  • 23.04.2019

    Neue Studie »Gas for Climate - A path to 2050«

    Eine im März veröffentlichte Studie zeigt, dass eine intelligente Kombination von Wasserstoff und Biomethan mit erneuerbarem Strom der optimale Weg zur Dekarbonisierung des Energiesystems ist und damit die gesamte Energieversorgung erneuerbar gestaltet werden kann.

    Weiterlesen
  • 28.03.2019

    Intersolar Europe 2019: Hybridwechselrichter im Trend

    Ob Speicher, Elektroauto, Heizstab oder Smart-Home-Anwendung und Monitoring – mithilfe von Wechselrichtern lassen sich unterschiedliche Komponenten passgenau einbinden. Durch die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten erleben Wechselrichter derzeit eine enorme Innovationsdynamik und sind heute bereits richtige Allrounder geworden. Dabei vor allem im Trend: einfach zu installierende und modulare Hybridwechselrichter, Lösungen für die Nachrüstung sowie leistungsdichte Stringwechselrichter für netzeinspeisende PV-Großanlagen. Interessierte können sich auf der diesjährigen Intersolar Europe über neue Wechselrichtersysteme informieren und die Innovationskraft in diesem Segment selbst erleben. Die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft findet vom 15. bis 17. Mai auf der Messe München statt – parallel zu drei weiteren Energiefachmessen im Rahmen von The smarter E Europe, der Innovationsplattform für die neue Energiewelt.

    Weiterlesen
  • 28.03.2019

    Wie Gebäudeeigentümer auf CO2-neutrale Heizungen umsteigen können

    Rund 40 % der Energie verbrauchen die Deutschen in Gebäuden. Ein Großteil davon entfällt heute noch auf fossile Heizungen. Dabei soll der Gebäudebestand nach dem Willen der Bundesregierung bis 2050 klimaneutral werden. Wie Gebäudeeigentümern die Umstellung auf eine kohlendioxidfreie Wärmeversorgung gelingen kann, zeigt nun ein Positionspapier von Experten der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg sowie sieben Forschungsinstituten und Hochschulen. Das 18-seitige Positionspapier ist im März 2019 erschienen und richtet sich sowohl an Gebäudeeigentümer als auch an Investoren, Installateure und Energieberater.

    Weiterlesen
  • 28.03.2019

    Kostal auf dem Weg vom Wechselrichter-Hersteller zum Lösungsanbieter

    Den Trend zu einer immer stärkeren Vernetzung der Photovoltaik mit dem menschlichen Alltag, wie dem Smart Home und der E-Mobilität hat das Familienunternehmen Kostal schon frühzeitig erkannt und in seinem Markenclaim „Smart connections.“ seit Langem zu seinem Anspruch und Antrieb gemacht. Die dafür notwendige Entwicklung von einem Hersteller smarter Wechselrichter hin zum Lösungsanbieter von ganzen Eco-Systemen demonstriert Kostal Solar Electric auf der Intersolar Europe mit der "Smart world of Kostal".

    Weiterlesen

Seiten