Windenergie

  • 04.08.2008

    Stromnetz: Modernisierung erforderlich

    Immer mehr Windenergie wird in das Stromnetz eingespeist – vorwiegend im Norden Deutschlands, an der Küste, wo auch die meisten Kraftwerksneubauten entstehen sollen. Die großen Stromverbraucher hingegen befinden sich überwiegend im Süden der Bundesrepublik.

    Weiterlesen
  • 01.08.2008

    Quandt-Erbin steigt bei Nordex ein

    Ein Investorenpool um Goldmann Sachs und CMP Capital hat 20 % der Nordex-Aktien an eine Tochtergesellschaft der Skion GmbH verkauft. Skion ist die Beteiligungsgesellschaft der Unternehmerin Susanne Klatten.

    Weiterlesen
  • 01.08.2008

    Leinen los für alpha ventus

    Drei Teilaufträge für die Seeverkehrsleistungen hat die Deutsche Offshore-Testfeld und Infrastruktur-GmbH & Co. KG (Doti) mit der AG Reederei Norden-Frisia abgeschlossen. Die Verträge umfassen die Gestellung eines Schiffes, das ab dem 1.

    Weiterlesen

  • 31.07.2008

    E.on und Dong übernehmen weltgrößten Offshore-Park

    Etwa 15 km vor der Küste von Kent und Essex soll der weltweit größte Offshore-Park London Array mit mehr als 270 Windturbinen entstehen. Die deutsche E.on AG und die dänische Dong Energy haben den Anteil der Shell AG übernommen, die bisher für die Projektentwicklung verantwortlich war.

    Weiterlesen
  • 31.07.2008

    5M vor belgischer Küste errichtet

    Die Anlage vom Typ Repower 5M steht rund 30 km vor der belgischen Küste in 25 m Wassertiefe. Fünf weitere 5M-Turbinen des Hamburger Herstellers sollen in Kürze folgen, um die erste Bauphase des 300-MW-Offshoreparks Thornton Bank abzuschließen. Vertragspartner ist das belgische Unternehmen C-Power.

    Weiterlesen
  • 24.07.2008

    Exportschlager Windenergie

    Das ist ein Ergebnis der aktuellen Herstellerbefragung, die das Deutsche Windenergie-Institut (Dewi) im Auftrag des Bundesverbands Windenergie (BWE) und des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) durchgeführt hat. Deutsche Hersteller und Zulieferer hatten 2007 demnach einen Anteil von knapp 28 % am weltweiten Gesamtumsatz von 22,1 Mrd. €.

    Weiterlesen

  • 18.07.2008

    Blackstone investiert in 400-MW-Offshore-Park

    Der Offshore-Windpark soll 80 km vor der norddeutschen Küste entstehen und wird über 1 Mrd. € kosten. Auf einer Fläche von 40 km2 werden 80 Windturbinen errichtet, deren Gesamtleistung 400 MW beträgt. Nach seiner Fertigstellung wird der Windpark jährlich voraussichtlich rund 1,6 Mrd. kWh Strom erzeugen.

    Weiterlesen
  • 18.07.2008

    Siemens testet getriebelose Anlagen

    Die Testanlagen sollen dabei ähnliche Merkmale aufweisen wie die Siemens-Serienanlagen des Typs SWT-3.6. Zurzeit baut Siemens die erste Versuchsanlage auf, eine zweite soll bis Ende des Jahres installiert sein. Das Unternehmen will damit prüfen, ob und ab wann getriebelose Anlagen mit Turbinen konkurrieren können, die mit Getriebe ausgerüstet sind und ob Offshore-Anwendungen möglich sind.

    Weiterlesen
  • 16.06.2008

    Großprojekt im hohen Norden für Enercon

    Ende Mai hat Enercon mit Markbygden Vind AB, einem Unternehmen des schwedischen Projektentwicklers Svevind AB, Tavelsjö, einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, der die Entwicklung und Realisierung eines sehr großen Windenergieprojektes vorsieht. Nach der Fertigstellung könnte es das größte zusammenhängende Windenergieprojekt auf dem europäischen Kontinent sein.

    Weiterlesen
  • 06.06.2008

    Repower: Suzlon besitzt nun zwei Drittel

    Im Frühjahr 2007 kämpften Suzlon und Areva um die Übernahme der Repower Systems AG, sodass sich der Aktienkurs des deutschen Windturbinenherstellers innerhalb weniger Wochen verdoppelte. Es wurde für den indischen Windturbinenhersteller Suzlon letzten Endes eine sehr kostspielige Übernahme, weil der Börsenwert der Repower Systems AG auf über 1 Mrd. € anstieg.

    Weiterlesen

Seiten