Probefahrten in 42 Städten: Das Elektroauto Sion erobert Europa

22.01.2018

München – Kurz nach der Weltpremiere im Juli 2017 im Münchner Technologiezentrum wurde der Sion auf eine große Probefahrten-Tour durch Deutschland, die Niederlande, Frankreich, Belgien, Österreich und die Schweiz geschickt - mit einem vielversprechendem Ergebnis: Über 7.000 Menschen fuhren das Elektroauto mit Solarzellen probe was bereits zu knapp 3.200 Vorbestellungen des Autos führte.

Neue Tour im Jahr 2018

Im neuen Jahr möchte Sono Motors an diesen großen Erfolg anknüpfen: “Die Nachfrage nach weiteren Probefahrten hat uns seit dem Abschluss der ersten Tour echt überrascht”, erklärt Unternehmens Mitgründerin Navina Pernsteiner. “Unsere Besucher waren begeistert vom Fahrgefühl des Sions und haben uns außerdem tolles Feedback gegeben”, so die 29-Jährige.

“Die Entscheidung war leicht: Wir starten mit einer neuen Tour ins neue Jahr. Mit dabei sind die Länder Italien, Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland.“ Doch auch die Niederlande, Frankreich, Österreich und die Schweiz können sich auf den Besuch des umweltfreundlichen Fahrzeugs aus München freuen.

Los geht es im März 2018 in der italienischen Hauptstadt Rom. Etwa ein halbes Jahr wird das Tour-Team von Sono Motors die europäischen Großstädte erobern und versuchen, den Menschen die Vorstellung eines nachhaltigen Mobilitätskonzepts näher zu bringen. Wer schon jetzt regelmäßig Informationen zum Tour-Stop seiner Wahl erhalten möchte, kann sich auf der Homepage des Unternehmens dafür anmelden.

Quelle: Sono Motors