Linde forscht mit Schüco

Bisher wurden dafür 25 Wissenschaftler eingestellt. Ziel ist es, laut dem eschäftsführenden Gesellschafter Dirk U. Hindrichs , ein »energiefreies Haus« zu entwickeln. Gegenwärtig errichtet Malibu, eine Tochter der Schüco International KG und der Eon AG, in Osterweddingen bei Magdeburg eine 40-MW-Fabrik für Dünnschichtmodule, die speziell auf das Rastermaß von Fassadenelementen gefertigt werden sollen.
Schüco hat nach Aussage von Hindrichs 2007 das »beste Jahr der Unternehmensgeschichte« abgeschlossen: Der Gesamtumsatz stieg um 12,2 % auf 1,8 Mrd. €, der Solarbereich legte trotz Restrukturierungsmaßnahmen in Organisation und Ausrichtung sogar um 30 % auf 420 Mio. € zu. Allerdings ist dieses gute Ergebnis in erster Linie der Photovoltaik geschuldet. Die Solarthermie-Sparte musste einen Umsatzrückgang von 10 % hinnehmen. (vb)