Epuron plant Riesenwindpark in Australien

Der Riesenwindpwark soll in der Nähe der Stadt Broken Hill entstehen. Das Gelände liegt rund 1.200 km westlich von Sydney und etwa 500 km nordöstlich von Adelaide. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 2 Mrd. AUS-$ (1,3 Mrd. €). Epuron will ab dem Jahr 2009 in drei Phasen bauen und schließlich Strom für 400.000 Haushalte liefern.

Weil so viele Windenergieanlagen angesichts der zurzeit starken Nachfrage nur schwer zu beschaffen sind, hat Epuron bereits begonnen, sich die Belieferung durch Rahmenverträge zu sichern. Kürzlich schloss das Unternehmen mit der Repower Systems AG einen Rahmenvertrag über die Lieferung von 80 Anlagen des Typs MM82 und MM92 (siehe Meldung von 9.8.2007).

Das geplante Projekt wäre größer als alle Windparks, die bisher in Australien am Netz sind. Zum Ende des Jahres 2006 waren auf dem Fünften Kontinent insgesamt 817 MW installiert.