Epuron verkauft Windparks an Hypovereinsbank

Das Portfolio hat ein Volumen von 107 Mio. € und besteht aus fünf schlüsselfertigen Windparks.Die Gesamtleistung erreicht 76 MW. Davon befinden sich 68 MW in Deutschland und 8 MW in Frankreich. Zum Einsatz kommen Windenergieanlagen der Hersteller Vestas, Repower, Nordex und Siemens. Die technische und kaufmännische Betriebsführung der Windparks übernimmt die Conergy Services GmbH.

Epuron finanzierte bisher Windparkprojekte mit einer Gesamtleistung von 235 MW, weitere 600 MW sind in Planung. Das Unternehmen entwickelt, finanziert, realisiert und betreibt Solar- und Windparks, solarthermische Kraftwerke sowie Biogas- und Bioethanolanlagen.