Vestas verdient wieder Geld

Am 9. Februar veröffentlichte der dänische Windenergie-Konzern die voraussichtlichen Geschäftszahlen des Jahres 2006. Demnach wuchs der Umsatz von 3,58 Mrd. € (2005) auf etwa 3,85 Mrd. € (2006), das Ebit verbesserte sich von -116 Mio. € (2005) auf voraussichtlich 200 Mio. € (2006). Zuletzt hatte Vestas im Jahr 2003 ein positives Ergebnis vorgelegt. Damals erreichte der Umsatz 1,65 Mrd. € bei einem Ebit von 74 Mio. €. Anschließend erfolgte die Fusion mit NEG Micon, die umfangreiche und kostspielige Umstrukturierungen erforderlich machte.