Windenergie

  • 11.04.2007

    EDP kaufte über 10.000 MW in den USA

    Dadurch gelangte das portugiesische Unternehmen in den Besitz eines umfangreichen Portfolios. Es handelt sich um große Windparks mit einem Leistungsvermögen von insgesamt 10.000 MW, die in den USA in der Entwicklung, im Bau oder im Betrieb sind. Für die Prüfung der Verträge war Garrad Hassan & Partners Ltd. verantwortlich.

    Weiterlesen
  • 05.04.2007

    Vestas vor Gamesa und GE Energy

    Dies ermittelte BTM Consult im Rahmen des »World Market Update 2006«, der kürzlich veröffentlicht wurde. Vestas erzielte einen Marktanteil von 28,2 %. Die neu installierte Leistung ist gegenüber dem Vorjahr gestiegen, in dem das Unternehmen 3.186 MW installierte. Da das Markvolumen insgesamt deutlich gewachsen ist, blieb der prozentuale Anteil in gleicher Höhe.

    Weiterlesen

  • 29.03.2007

    Offshore-Pläne reifen in Bremerhaven

    Am 21. März nahm Bundesumweltminister Sigmar Gabriel in Bremerhaven offiziell die Windenergieanlage des Typs Multibrid M5000 in Betrieb, die seit einiger Zeit auf einem Tripod im Gewerbegebiet Speckenbüttel steht.

    Weiterlesen
  • 16.03.2007

    Areva überbietet Suzlon

    Am 15. März teilte Areva die Absicht mit, weitere Aktien der Repower Systems AG zum Preis von 140 € aufzukaufen und dadurch den eigenen Anteil (bisher knapp 30%) auf über 30% zu erhöhen. Der Aktienkurs kletterte daraufhin am 16. März auf knapp 150 €.

    Weiterlesen
  • 16.03.2007

    Windstromrekord in Dänemark

    Die Winterstürme verhalfen der Windenergie in Dänemark zu diesem neuen Rekord. Wie Windpower Monthly berichtet, erreichte der dänische Windindex im Januar 224%. Das war der höchste Wert seit zehn Jahren.

    Weiterlesen

  • 06.03.2007

    Repower strebt zu Suzlon

    Aufsichtsrat und Vorstand der Repower Systems AG meldeten sich am 6. März zu Wort. Sie begrüßten ausdrücklich das Angebot der Suzlon Windenergie GmbH, das einen Übernahmepreis von 126 € je Aktie vorsieht und empfehlen den Aktionären, das Angebot anzunehmen.

    Weiterlesen
  • 06.03.2007

    Siemens zieht Offshore-Aufträge an Land

    Für die beiden britischen Projekte Inner Dowsing und Lynn liefert Siemens 54 Windenergieanlagen mit jeweils 3,6 MW Leistung. Die technische mögliche Leistung (194,4 MW) wird jedoch – wie schon bei anderen Großprojekten auch – geringfügig gedrosselt, um die geplante Maximalleistung (180 MW) nicht zu überschreiten. Auftraggeber ist Centrica plc, die Muttergesellschaft von British Gas.

    Weiterlesen
  • 01.03.2007

    Suzlon legt Angebot vor

    Um die Repower Systems AG werben zurzeit zwei finanzstarke Unternehmen (siehe Nachricht vom 13.02.2007). Das Angebot des französischen Kernenergiekonzerns Areva wurde am 9. Februar durch den indischen Windenergieanlagenhersteller Suzlon übertrumpft. Nun liegt das offizielle Angebot vor. Am 2.

    Weiterlesen
  • 26.02.2007

    Bilanz des Jahres 2006

    Das vergangenen Jahr ist für die deutsche Windenergiebranche insgesamt überraschend gut gelaufen. Das deutsche Windenergie-Institut (Dewi) zählte 1.208 neu aufgestellte Windenergieanlagen (WEA) mit insgesamt 2.233 MW Leistung. Darin enthalten sind 136 MW, die durch Repowering zu Stande kamen und kleinere Anlagen mit 26 MW ersetzten – das entspricht einem »Repowering-Faktor« von 5,2.

    Weiterlesen

Seiten