Sicherheit und Qualität kompetent bewerten: das neue VDE-Kompendium Li-Ionen-Batterien

VDE-Kompendium Li-Ionen-Batterien
VDE-Kompendium Li-Ionen-Batterien
03.03.2022

Für die zweite Auflage des stark nachgefragten VDE-Kompendiums Li-Ionen-Batterien haben die Experten von VDE Renewables, VDE DKE und VDE die wichtigsten technischen und systemischen Eigenschaften von Lithium-Ionen-Batterien beleuchtet. Dazu zählen generelle Informationen zur Funktionsweise, zu Materialien und gängigen Zelltypen ebenso wie die Beschreibung von Modulen und Systemen.

Ein Überblick über gesetzliche Regelungen und wichtige Normen ist nach Anwendungsgebieten gegliedert, wobei diese von tragbaren Geräten und stationären Systemen u. a. für industrielle Anwendungen bis hin zu E-Fahrzeugen und E-Leichtfahrzeugen reichen. Das Kompendium erleichtert somit den fachlichen Einstieg in technologische Teilgebiete und bietet Herstellern, Entwicklern, Anwendern und Verbauern eine wertvolle Hilfestellung bei zentralen Fragen: Woher lassen sich Li-Ionen-Akkus beziehen? Wie ist die Qualität zuverlässig zu bewerten? Wie kann man feststellen, ob der Akku sicher ist, und was ist beim Transport zu beachten?

Für die vorliegende zweite Auflage wurden vor allem die grundlegenden technischen Daten aktualisiert und Expertenhinweise zur ersten Auflage aus dem Jahr 2015 eingearbeitet. Aufgrund der großen Nachfrage ist die neue Version in deutscher und englischer Sprache erhältlich und kann kostenlos heruntergeladen werden.

www.dke.de