Vestas steigert Umsatz um 13 Prozent

Aus dem Halbjahresbericht geht hervor, dass der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 13% gesteigert werden konnte: von 1.615 Mio € auf 1.827 Mio. € (jeweils erstes Halbjahr). Das Ebit wuchs von 34 auf 110 Mio. €, so dass ein Gewinn nach Steuern von 68 Mio. € übrig bleibt. Im ersten Halbjahr 2006 waren es nur 6 Mio. € gewesen. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 13.825 Mitarbeiter weltweit (Stichtag 30.6.2007).

Im vergangenen Jahr erwirtschaftete Vestas rund 40% des Jahresumsatzes in den ersten sechs Monaten. Das wird in diesem Jahr voraussichtlich wieder so sein. Der Vorstand erwartet einen Jahresumsatz in Höhe von rund 4,5 Mrd. € (zum Vergleich 2006: 3,854 Mrd. €).

Die wichtigsten Märkte, gemessen an der Leistung der verkauften Windenergieanlagen, waren im ersten Halbjahr: USA (248 MW), Italien (243 MW), Spanien (165 MW), Deutschland (113 MW), Indien 98 MW, Neuseeland (93 MW), China (82 MW) und Australien (75 MW).